rise bei der MaschBau Innovation Night 2018

By 19. November 2018News

Am Mittwoch lud der Digital Innovation Hub Düsseldorf/Rheinland gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung Mönchengladbach ein, bei der Maschbau Innovation Night im SMS Businesspark aktuelle Trends und digitale Innovationen zu erleben. Das Publikum kürte die besten Pitches.

Digitalisierung im Maschinenbau hat hohe Relevanz

Bei der MaschBau Innovation Night präsentierten vier Startups, zwei Unternehmen und zwei Wissenschaftler ihre digitalen Innovationen für den Maschinenbau. Besucher erlebten aktuelle Trends und digitale Innovationen rund um M2M Applications, Machine Learning, Predictive Maintenance, digitale Services uvm. Nach der Eröffnungsrede von Dr. Klemens Gaida und Peter Hornik, Geschäftsführer der Digihub, übergaben sie das Wort an Hans Wilhelm Reiners, Oberbürgermeister der Stadt Mönchengladbach. In seiner Begrüßung betonte Reiners die hohe Relevanz dieser Veranstaltung und verkündete, dass auch in Zukunft jährlich eine MaschBau Innovation Night in Mönchengladbach stattfinden wird.

Neue digitale Lösungen für den Maschinenbau

Um 18:20 Uhr war es dann endlich soweit. Die Pitchsession wurde eröffnet. In einem Schnelldurchlauf präsentierten die Kandidaten ihre neuen digitalen Produkte und Lösungen für den Maschinenbau. Auch wir bekamen wertvolle fünf Minuten, in denen Moritz Thiel, unser Head of Customer Success, die Frage klärte, was rise technologies ausmacht. Zum Thema: “Digitale Kommunikation im industriellen Service mit Hilfe von Augmented Reality Smartglasses” erläuterte er die Zusammenarbeit von Mensch und Technik mit rise. Für die anwesenden Zuschauer erklärte Moritz, dass es sich bei rise um eine umfangreiche Kommunikationsplattform für den industriellen Service handelt, mit der Chemieunternehmen sicher kommunizieren, effektiv unterstützen sowie das entstandene Expertenwissen dokumentieren können. Kleine aber auch insbesondere große Betriebe profitieren von unserer Softwarelösung rise profitieren.

rise wird vom Publikum zum Sieger gewählt

Dank des erfolgreichen Vortrags von Moritz, konnten wir das Publikum überzeugen und waren mit 81% der Votingstimmen, die Sieger der ersten Runde. Gemeinsam mit dem Startup Raypack.AI (2. Platz) und dem jungen Unternehmen Aconno (3. Platz) wurden wir per App in die zweite Runde gevotet.

rise live on Stage

In der zweiten Runde haben wir den immensen Mehrwert von rise anhand einer Live Demonstration zeigen können. Dafür haben wir einen technisch versierten Besucher aus dem Publikum gebeten, unsere Fischertechnik Sortieranlage zu reparieren. Dieser verfügte zwar über hohe Fachkenntnisse, jedoch über kein genaues Wissen bezüglich unserer Anlage. Aus diesem Grund gelang es ihm nicht, das Problem selbstständig zu lösen. Wir setzen ihm eine Smart Glass auf den Kopf und starteten mit unserem Versuch.

Eine Live-Konferenz mit rise ermöglichte eine direkte Bildübertragung zu Moritz, dem Experten am Laptop. Dadurch konnte Moritz genaue Anweisungen geben und schrittweise zeigen, wo das Problem an der Anlage liegt, dass es zu beheben gilt. Die qualitativ sehr hochwertige Sprachsteuerung und Bildschirmauflösung der Smart Glass sorgte zudem für eine gute, problemlose Kommunikation, wodurch die Testperson schnell reagieren und die technischen Fehler an der Maschine zügig erkennen und reparieren konnte. So konnte innerhalb kürzester Zeit die Sortieranlage wieder in Gang gesetzt werden. Ohne unsere Remote Support Lösung wäre wohl kein Weiterkommen möglich gewesen. Das Publikum war begeistert und wir erhielten einen lauten Applaus.

Für uns war es eine sehr gelungene Veranstaltung und wir danken besonders dem großartigen Team des Digihub Düsseldorf für die tolle Organisation.

Sie möchten mehr über uns und unser Produkt erfahren? Abonnieren Sie einfach unseren Newsletter und bleiben Sie Aktuell.

 

Alina Kaspers

Autor(in) Alina Kaspers

More posts by Alina Kaspers

Lassen Sie einen Kommentar da